Mittwoch, 2. April 2014

spring break paking list

Für die Jenigen von Euch, die noch zur Schule gehen, sind die Frühjahrs-Ferien wohl mit die Wichtigsten. Schließlich sind es die Ersten, nach dem langen Winter und man hat endlich mal zeit die Sonne in Ruhe zu genießen.
Für den Rest von uns, ist es einfach die perfekte Zeit um die Ankunft des Frühlings mit einem kleinen Urlaub zu feiern! In diesem Sinne habe ich eine kleine Liste zusammen gestellt, mit all meinen Lieblings-Urlaubs-Utensilien, für die sonnige Saison.



Robuster Koffer

Ein gute Reisetasche oder Koffer ist der Beginn für einen gelungenen Urlaub und ein absolutes Muss-Have. Ich finde, man muss jetzt nicht für jeden Urlaub sich einen neuen Koffer zulegen, aber wie wäre es mal zur Abwechslung mit einem Neuen?


Die perfekte Sonnenbrille

Eine gute Sonnenbrille ist das Grundnahrungsmittel für jeden Sonnentag. Ich finde Pastellfarben sind der ideale Frühjahrestrend und gerade bei den Sonnenbrillen kann es in diesem Jahr schrill werden.


Ein paar stilvolle Kopfhörer

Was wäre wohl ein besserer Begleiter als ständig gute Musik?! Kopfhörer hat man doch immer dabei. Ich gehe ohne Meine nicht aus dem Haus. Schließlich weiß man ja nie, ob die Bahn wieder mal etwas länger braucht, oder der Freund mit dem Auto auf sich warten lässt. Ich stehe besonder auf die Farbe weiß. Aus diesem Grund sind dieses Paar schon in meinem Warenkorb.


Frühlingssandalen

Immer wenn meinen Koffer für einen Frühlings- oder Sommerurlaub packe, dürfen ein paar schöne offene Schuhe nicht fehlen. Sie nehmen nicht viel Platz in deinem Koffer. So kannst du also mit noch mehr Klamotten aus dem Urlaub zurück kommen. Außerdem  kannst du solche Schuhe zu jedem Outfit tragen. Egal ob am Tag oder im Nachleben.


Eine schicke Umhängetasche

Ich bin ein großer Fan der Umhängetasche. Sie ist dein idealer Begleiter für Unterwegs. Diese Tasche zum Beispiel für ich aufjedenfall mit in meinem nächsten Urlaub nehmen. Eine kleine Crossbody-Tasche ist einfach perfekt für Besichtigungen, Shoppingausflüge oder zum Weggehen am Abend. So hast du keinen shweren Sack um die Schulter hängen und hast trotzdem alles dabei.


Ein paar neutrale Shorts

Sicherlich wollt Ihr ein paar Shorts mitnehmen die zu allem und jedem passen. Ich tendiere immer zu Jeans. Egal was, Jeans geht immer - Nicht nur in Sachen Shorts.
Was ebenfalls das schöne an Shorts ist, sie sind einfach zu verstauen, könne nicht knittern, nehmen keinen Platz im Koffer weg und lassen sich einfach kombinieren.


Ein Frühlingsbotschafter

Ich bin über glücklich, dass der alte Klassiker vom Badeanzug eine Neuauflage erlebt. Abgesehen, dass er super sexy und trotzdem elegant ist, ist er diesem Jahr auch in super tollen, bunten Varianten zu erhalten.


Ein großer Schlapphut

Wenn es in meinem Urlaub mal wieder mehr sonnig wird, trage ich einen schönen Hut. Wir wissen alle das zu viel Sonne auch nicht gut tut. Abgesehen davon, bekomme ich schnell durch die Sonne Kopfweh. Damit ich der Sonne aber nicht aus dem Weg gehen muss, trage ich einen Hut. So wird die Sonne von meinem Gesicht ferngehalten und sieht dazu noch mega aus. Ein schöner Hut lässt sich zu fast jeden Outfit ergänzen.



Ein weißes Sommerkleid

Ich habe bei mir schon einige weiße Sommerkleider im Schrank hängen und jedes Jahr kommt ein neues dazu. Diese sind leicht auf der Haut zu tragen und du kannst ganz einfach einen schönen Badeanzug darunter tragen. Ein weißes Sommerkleid lässt sich super zu ein paar Sommer Sandalen, oder ein paar Leinenschuhe wie Vans kombinieren.
Ich finde, ein weißes Sommerkleid hat etwas ganz zartes, feminines und sieht super zur gebräunten Haut aus.


Ein Buch welches du nicht aus der Hand legen magst

Ein gutes Buch ist ein must-have für einen gelungenden Urlaub. Schließlich heißt Urlaub, dass du auch mal zur Ruhe kommst und dich entspannst. Damit dir in dieser Zeit langweilig wird, würde ich einen gutes Buch empfehlen.

Kommentar veröffentlichen